Die Pferde

Reiter

Die Sphinxblick Reit- und Gästefarm ist das Zuhause von 25 Pferden. Unsere Pferde sind zäh und zuverlässig und werden in freier Natur auf unserer Farm gehalten. Sie sind zum Teil Kreuzungen von Hannoveranern, Arabern, Englischem Vollblut und Trakehnern. Ihre Abstammung kann zum Teil direkt zurückgeführt werden zu dem Trakehnerhengst, der damals während der Jahrhundertwende (1900) eingeführt wurde und als Hauptbeschäler von Nachwuchspferden für die deutsche Schutztruppe diente.

Unsere Pferde werden vor einem Ritt aus dem "Veld" ans Haus gebracht und in den Stall gestellt, wo wir sie dann für Sie bereithalten. Abraham, ein Buschmann, ist unser Pferdepfleger und steht Ihnen allzeit beim Putzen, Füttern, und Satteln Ihres Pferdes zur Verfügung.
Bei Ihrer Ankunft haben Sie dann auch Gelegenheit Ihr Pferd auszuprobieren, indem wir erst einen kleinen Proberitt machen. So haben Sie Gelegenheit das richtige Pferd für sich auszusuchen.